Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 18. August 2018, 12:32 Uhr

Linz: 26°C Ort wählen »
 
Samstag, 18. August 2018, 12:32 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

7832 Parkplätze brachten Linz 9,5 Millionen Euro

LINZ. Ertragreich war nach Ansicht des zuständigen Vizebürgermeisters Detlef Wimmer (FP) auch im vergangenen Jahr die Linzer Parkraumbewirtschaftung.

Die 7832 gebührenpflichtigen Parkplätze in Linz verhalfen der Stadt im vergangenen Jahr zu Einnahmen in der Höhe von exakt 9.238.922 Euro. Dazu kamen noch rund 260.000 Euro, die bei der Parkraumüberwachung des Ordnungsdienstes in den gebührenfreien Kurzparkzonen der Stadt eingebracht hat.

111.000 Euro aus Parkmünzen

Sechs Millionen Euro wurden durch die 270 Parkscheinautomaten lukriert. Insgesamt 550.378 Euro hat die Stadt Linz damit 2017 eingenommen. 2,9 Millionen Euro verdiente die Stadt mit Parksündern. Nicht enthalten sind Strafgelder der Polizei, die auf Gemeindestraßen eingehoben wurden.

248.900 Euro brachten die so genannten Pauschalierungen für Gewerbebetriebe (pauschalierte Parkgebühren für Firmenfahrzeuge, Anm.), 111.000 Euro wurden aus Parkmünzen der City-Ring-Kaufleute eingenommen.

Obwohl die Gebührenpflicht an Samstagnachmittagen mit März 2016 aufgehoben wurde, sind die Einnahmen aus der Parkraumbewirtschaftung im Vergleich zum Vorjahr etwa gleichgeblieben, sieht Wimmer die Bilanz positiv.

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN 15. Februar 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Linzer schlug mit Sesselbein auf Kontrahenten ein

LINZ. Ein 37-jähriger Linzer ist am Donnerstagnachmittag auf einen 51-Jährigen losgegangen und hat diesen ...

FP macht Vorstoß für neue Steuer für Zweitwohnsitze in der Stadt Linz

LINZ. Neue Steuer soll Einwohnerzahl von Linz steigern und mehr Geld vom Bund loseisen.

Anpfiff in der Landesliga: "Wir wollen gewinnen"

LINZ, TRAUN, GALLNEUKIRCHEN. Vier Vereine aus dem Großraum Linz mischen ab heute in der Landesliga Ost mit.

Warum Kühe in Bolivien ein Wilhering-Logo tragen

WILHERING. Abt Reinhold Dessl auf den Spuren jener Patres aus dem Stift Wilhering, die in Bolivien als ...

Zahl der jungen Menschen in Linz wächst weiter

LINZ. 15 Prozent mehr Junge unter 19 im Jahr 2027
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS