Lade Inhalte...

Linz

63 Fahrscheinautomaten in Linz verschmutzt - Verdächtiger festgenommen

Von nachrichten.at/apa   31. Oktober 2020 21:43 Uhr

LINZ. Ein 53-jähriger Oberösterreicher soll seit dem Jahr 2019 die Ausgabeschlitze von insgesamt 63 Fahrscheinautomaten in Linz mit einer nach Kot und Urin stinkenden Flüssigkeit verschmutzt haben.

Der Verdächtige wurde am Freitag dabei beobachtet, wie er in der Goethestraße einen Ticketautomaten mit dem Inhalt einer Flasche verunreinigte. Der Linzer wurde festgenommen und in die Justizanstalt Linz gebracht. Der Gesamtschaden beträgt laut Polizei mehrere zehntausend Euro.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Linz

16  Kommentare expand_more 16  Kommentare expand_less