Lade Inhalte...

Linz

24-jährige Alkolenkerin verursachte Unfall im Frühverkehr

Von nachrichten.at   23. Oktober 2020 15:42 Uhr

Die Autos wurden erheblich beschädigt.

TRAUN. Ein Alko-Unfall hat am Freitagmorgen in Traun (Bezirk Linz-Land) zu einer Straßensperre geführt.

Eine 24-Jährige war gegen 7.15 Uhr auf der Mitterfeldstraße Richtung "Fenster-Kreisverkehr" unterwegs, als sie mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn geriet. Es kam zur Kollision mit dem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 31-jährigen Linzer. 

Die Verursacherin aus dem Bezirk Linz-Land und der Lenker des zweiten beteiligten Wagens wurden ins Linzer Unfallkrankenhaus gebracht. Ein Alkotest ergab bei der 24-Jährigen einen Wert von 1,14 Promille, teilte die Polizei in einer Aussendung mit. Sie musste den Führerschein abgeben und wird angezeigt. 

Beide Autos wurden erheblich beschädigt. Für die Aufräumarbeiten war die Mitterfeldstraße bis 8.30 Uhr gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

Beide Lenker wurden ins Linzer UKH gebracht.
Der Unfall hatte eine mehr als einstündige Sperre zur Folge.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less