Lade Inhalte...

14-Jähriger stürzte in Linz fünf Meter durch Plexiglas-Dach

Von nachrichten.at   23.Februar 2020

Rettung Blaulicht Linz
(Symbolfoto)

Der Bursch war mit einem 13-jährigen Freund vom Obergeschoß der Tiefgarage eines Kaufhauses in der Freistädter-Straße auf ein Flachdach geklettert. Von dort kletterte der 14-Jährige auf eine weitere Erhöhung und stieg auf die Überdachung, die zu einem Teil aus Plexiglas besteht. 

Eine der Plexiglas-Tafeln hielt dem Gewicht nicht stand und brach ein. Der 14-Jährige stürzte rund fünf Meter in die Tiefe und landete auf dem schräg verlaufenden Asphaltboden der Einfahrt. 

Er dürfte nach dem Sturz kurz bewusstlos gewesen sein, so die Polizei in einer Aussendung. Die Rettung brachte ihn in das Kepler Uniklinikum. Weitere Hintergründe waren vorerst nicht bekannt. 

copyright  2020
05. Juni 2020