Lade Inhalte...

Oberösterreich

Lasberg trägt Trauer: "Alle sind schockiert"

Von Michael Schäfl  28. Juli 2021 00:04 Uhr

LASBERG. Nach dem Kohlenmonoxid-Unfall, bei dem zwei kleine Buben starben, herrscht in Lasberg Fassungslosigkeit.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Vom wolkenlosen Himmel strahlt die Sonne, der Brunnen auf dem Marktplatz plätschert fröhlich vor sich hin. Doch in Lasberg kommt keine Freude auf. Die Kufenabdrücke der Notarzthubschrauber sind noch in der Wiese hinter dem Haus von Familie T. zu erkennen. Sie brachten Stefanie T. und ihre Söhne Matthias und Johannes Montagmittag in Spitäler nach Graz und Regensburg. Die Schwägerin hatte die drei reglos in der mit Kohlenmonoxid gefüllten Garage gefunden und die Rettung alarmiert. Das Gas war aus