Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

Wie Trawöger zum Bruckner-Fan wurde

Von Herbert Schorn  09. Dezember 2021 00:05 Uhr

Norbert Trawöger aus Wels wird Koordinator des Bruckner-Jahres 2024.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Musik von Anton Bruckner begleitet Norbert Trawöger schon seit Kindestagen. Daheim in Bad Schallerbach lagen oft Schallplatten des großen oberösterreichischen Komponisten herum – was dazu führte, dass es eine Phase in Trawögers Kindheit gab, in der er Tag und Nacht Bruckners vierte Symphonie hörte.