Lade Inhalte...

Landsleute

Wenn die Enkelin zweimal klingelt

04. September 2020 00:04 Uhr

Anna Schöffmann, Studentin

Anna Schöffmann ging für Großeltern einkaufen und half im Rettungsdienst.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Vorsichtig stellte Anna Schöffmann die prallgefüllten Einkaufssackerl ab, drückte die Türklingel, ging ein paar Schritte zurück. Und wartete, bis sich ihre Großeltern die Einkäufe abgeholt hatten. Die Dankbarkeit war riesig, und dennoch blieb die übliche herzliche Umarmung aus. „Gerade in der Coronazeit konnte ich Oma und Opa etwas zurückgeben. Denn als ich noch ein Kind war, waren sie ja auch immer für mich da“, sagt die 22-Jährige.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper