Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

Sie koordiniert 24.000 freiwillige Helfer

Von Herbert Schorn  02. Oktober 2021 00:04 Uhr

Roswitha Samhaber ist neue Geschäftsführerin des Volksbildungswerkes

  • Lesedauer < 1 Min
uf den Tag genau sieben Jahre nachdem Roswitha Samhaber beim Volksbildungswerk zu arbeiten begonnen hatte, wurde sie gestern zur neuen Geschäftsführerin bestellt. Bisher hatte Präsident Franz Zauner diese Agenden mitbetreut. Nun ist die 44-Jährige, die aus Waldkirchen am Wesen (Bezirk Schärding) stammt und in Linz wohnt, organisatorische Leiterin und betreut somit 220 Mitgliedsvereine mit 24.000 ehrenamtlichen Mitarbeitern.