Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

Seine Chance auf den WM-Titel lebt

Von Lisa Penz  13. September 2021 12:00 Uhr

Lukas Höllbacher aus Ranshofen ist bester Österreicher bei Supermoto-WM.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Zwar sind die Aussichten auf den Weltmeistertitel seit den jüngsten Supermoto-Rennen in Sestriere (Italien) für den 26-Jährigen wieder etwas getrübt, doch noch ist nicht aller Tage Abend: „Gekämpft wird bis zum Schluss. Ich will beim Finale im Oktober noch mal zeigen, dass ich es kann. Ziel ist der Tagessieg und ein Podiumsplatz“, sagt Lukas Höllbacher.