Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

„Ohne Kaffee könnte ich nicht leben“

Von   20. August 2020 00:04 Uhr

bilder_markus
Marlene Drack, die sich als jüngste Kaffeerösterin Österreichs für Nachhaltigkeit einsetzt

Kaffeerösterin Marlene Drack setzt sich für nachhaltige Kaffeebohnen ein

  • Lesedauer etwa 1 Min
Eine Kaffeerösterin ist keine Barista“, sagt Marlene Drack, die im Alter von nur 22 Jahren die Gmundner Kaffeerösterei Nussbaumer in vierter Generation von ihrem Großvater übernimmt. Als Kaffeerösterin muss sie viel mehr können als eine italienische Kellnerin, die Espresso zubereitet. Die Röstmaschine wird händisch bedient, dafür braucht es das richtige Timing.