Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

Neue Gerichtschefin im größten Sprengel

Von Alexander Zens  15. Juni 2021 00:04 Uhr

OLG-Präsidentin Katharina Lehmayer wechselt von Linz nach Wien.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Knapp fünf Jahre ist es her, dass Katharina Lehmayer die erste Präsidentin eines der vier Oberlandesgerichte in Österreich wurde – am OLG Linz. Zuvor hatten nur Männer diese Funktion innegehabt. Nun steht ihr Abgang aus Linz bevor – laut Justizkreisen wird Lehmayer mit 1. November neue Präsidentin des OLG Wien. Damit schließt sich für die Richterin ein Kreis. Lehmayer war schon 18 Jahre in Wien tätig, zuerst als Jus-Studentin bzw.