Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

Karin Gsöllradl: Sie immunisiert die ersten Landsleute

09. Januar 2021 00:05 Uhr

Ärztin Karin Gsöllradl impft im Alten- und Pflegeheim Sierning gegen Covid.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Pandemie bedeutet gerade für ältere Menschen Isolation – und daraus wollen wir alle so rasch wie möglich rauskommen. Die Impfung gegen Covid ist dabei der einzige und richtige Weg“, sagt Karin Gsöllradl. Die gebürtige Reichramingerin ist seit 13 Jahren Hausärztin in Sierning. Am 27. Dezember hat die 43-Jährige die ersten zwölf Oberösterreicher im Bezirksalten- und Pflegeheim Sierning gegen Covid geimpft. „Auch ich habe mich impfen lassen.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper