Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

„Juristerei ist alles andere als trocken“

30. April 2021 00:04 Uhr

Linzer Universitätsprofessor Michael Mayrhofer wird an den VfGH berufen

  • Lesedauer etwa 1 Min
Er ist einer der gefragtesten Experten für das öffentliche Recht in Österreich: Michael Mayrhofer, Universitätsprofessor an der Johannes Kepler Universität (JKU) in Linz. Nun wurde der 45-Jährige von der Bundesregierung als neues Ersatzmitglied beim Verfassungsgerichtshof (VfGH) nominiert. Die Angelobung erfolgt in den nächsten Wochen. Eines der sechs Ersatzmitglieder springt ein und entscheidet Fälle mit, wenn einer der 14 Hauptrichter ausfällt.