Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

Impfen gegen Corona "aus einem Guss"

15. Januar 2021 00:04 Uhr

Franz Schützeneder ist Oberösterreichs neuer Impfkoordinator.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Bis gestern, Donnerstag, waren 6000 Personen in Oberösterreich gegen Corona geimpft. Rund eine Million Landsleute müssen geimpft werden, um 70 Prozent Impfrate zu erreichen, was laut vielen Experten Herdenimmunität bedeuten würde. Und das sollte so schnell wie möglich gehen, am besten bis zum Sommer, sind sich viele Politiker und Bürger einig.