Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

„Ich spiele mit so viel Freude“

Von Thomas Streif  06. September 2021 00:04 Uhr

Wolfgang Pirker nimmt an der Tischtennis-WM für Parkinson-Betroffene teil.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Es begann mit einem leichten Zittern im Finger und einem Hinweis einer damaligen Arbeitskollegin von Wolfgang Pirker im Mai 2000. „Meine Lehrerkollegin hat mich gefragt, warum ich den linken Fuß so komisch hochhebe“, erzählt Pirker, damals 46 Jahre alt. Kurze Zeit später erhielt der Innviertler, der von 1985 bis 2001 Fraktionsobmann der Rieder Grünen war, die Diagnose: Parkinson. Von Beginn an versucht der Lehrer, der Krankheit mit Optimismus und Lebensmut zu begegnen.