Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

Er ist ganz Ohr fürs Froschkonzert

18. März 2021 08:30 Uhr

Alois Kugler hat sich dem Schutz der bedrohten Amphibien verschrieben

  • Lesedauer etwa 1 Min
Das Keckern und Pfeifen der Wasserfrösche, untermalt vom knurrenden Quaken der Springfrösche: In den Ohren von Alois Kugler (55) klingt das wie Musik. Natürlich kann es auch ihm zu viel werden: „Wenn ich auf einer Radltour wo an einem See übernachte und hundert Frösche ihr Konzert anstimmen, fahre ich schon manchmal eine Station weiter, wo es ruhiger ist.“ Das ändert aber nichts an seiner Begeisterung für die Amphibien, die allesamt auf der Roten Liste der gefährdeten Arten stehen.