Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

Eine Schwester für Groß und Klein

Von Tobias Prietzel  10. September 2021 00:04 Uhr

Luzia Reiter (31) leitet das "Generationenhaus" der Elisabethinen in Linz.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Sie wollte ihr Berufs- und Glaubensleben miteinander verbinden: Vor neun Jahren trat die Krankenschwester Luzia Reiter dem Konvent der Elisabethinen in Linz bei. Seitdem lebt sie „in Gemeinschaft mit Gleichgesinnten“, sagt die 31-Jährige.