Lade Inhalte...

Landsleute

Eine Rückkehr mit Gänsehaut-Moment

17. September 2020 00:04 Uhr

bilder_markus
Samuel Sahin-Radlinger, Tormann bei der SV Guntamatic Ried, über seine Rückkehr ins Innviertel

SCHÄRDING. Nach neun Jahren spielt Samuel Sahin-Radlinger (27) wieder für die SV Ried

  • Lesedauer etwa 1 Min
Spannend, lehrreich und mitunter schwierig waren die vergangenen neun Jahre für Samuel Sahin-Radlinger. Der gebürtige Rieder und ehemalige U21-Teamtorhüter spielte im Nachwuchs der SVR und wechselte mit 18 Jahren zu Hannover 96. Sein Weg führte ihn über St. Florian, Rapid, Nürnberg, Bergen und zuletzt Barnsley nun wieder zurück ins Innviertel. Doch diesmal ist er nicht alleine. Im „Gepäck“ hat er Ehefrau Sila und die beiden Söhne Elija (2) und Noah (1).
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper