Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

Ein Zerrissener als Traumrolle

Von Bernhard Lichtenberger  29. Juli 2022 00:33 Uhr

Michael Neudorfer, Buchhändler, Obmann des Würfelspiel-Vereins

Das Frankenburger Würfelspiel ist Teil von Michael Neudorfers Familie

  • Lesedauer etwa 1 Min
Heute Abend erwacht ein menschenverachtender Abschnitt heimischer Geschichte mit der Premiere des seit 1925 auf der Freilichtbühne aufgeführten „Frankenburger Würfelspiels“ zum gedenkenden und mahnenden Leben. Das Schauspiel um das schauerliche Tribunal, das die oberösterreichischen Bauernkriege auslöste, ist in der Familie von Michael Neudorfer fest verankert, der die Dynastie von Opa und Vater als Mime und Vereinsobmann fortsetzt. Die Mutter half als Souffleuse textlich auf die