Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

Ein Quäntchen Menschlichkeit

Von Dietlind Hebestreit  20. Mai 2022 00:08 Uhr

bilder_markus
Regina Giera, Ärztin im Kepler Uniklinikum Linz

„Ärzte ohne Grenzen“-Film im Moviemento Linz mit Regina Giera

  • Lesedauer etwa 1 Min
Was kann ein einzelner Mensch tun, um die Welt ein Stück gerechter zu machen? Für die Oberösterreicherin Regina Giera war bereits während ihres Medizinstudiums in Innsbruck klar, dass sie ihr Wissen in den Dienst der guten Sache stellen wollte: „Es ist ein Privileg, in unserer Gesellschaft leben und studieren zu dürfen. Ungerechtigkeit hat mich immer schon gestört.