Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

Ein Leben für ihre Mitmenschen

10. März 2021 00:04 Uhr

Die Linzerin Doro Blancke arbeitet im griechischen Flüchtlingslager Moria.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Knöchelhoher Morast, behelfsmäßige Behausungen aus Plastikplanen und Holz und kaum Verpflegung. Das ist der Arbeitsplatz der Linzerin Doro Blancke. Die Menschenrechtsaktivistin hilft im größten Flüchtlingslager Europas, im griechischen Flüchtlingslager Moria. Am Wochenende trat die 59-Jährige bei der „Wochenende für Moria“ Protestkundgebung am Linzer Domplatz auf.