Lade Inhalte...

Oberösterreicher des Tages

Ein Kämpferherz für Beeinträchtigte

Von Karoline Ploberger  29. September 2021 00:05 Uhr

Die Lebenshilfe-Präsidentin wurde mit dem Goldenen Verdienstzeichen geehrt.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Lebensplanung von Helga Scheidl änderte sich von dem einen auf den anderen Tag, als ihr jüngster Sohn Martin – damals eine Frühgeburt – im Schulalter plötzlich leichte Entwicklungsverzögerungen zeigte. Es stand fest: Er ist anders als andere Kinder. Das Kämpferherz der ehemaligen Postbeamtin war geweckt, um nicht nur ihrem Buben, sondern auch anderen beeinträchtigten Kindern ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.