Lade Inhalte...

Oberösterreich

Kleinkind und drei Erwachsene bei Frontalzusammenstoß verletzt

Von nachrichten.at   11. Mai 2021 07:40 Uhr

Hilfe für die vier Verletzten.

LEONDING. Bei einem Frontalzusammenstoß auf der Kremstal-Straße wurden Montagnachmittag vier Personen verletzt, darunter ein einjähriges Kind. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls.

Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr gegen 15.15 Uhr mit seinem Auto in Leonding auf der B139 Richtung Leonding. Zeitgleich lenkte ein 45-Jähriger Linzer sein Auto Richtung Pasching. Aus ungeklärter Ursache geriet der 24-Jährige mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn, wodurch es zum Frontalzusammenstoß kam. Die beiden Lenker, eine im Fahrzeug des 24-Jährigen mitfahrende 24-Jährige aus dem Bezirk-Steyr-Land und ein einjähriges Mädchen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt.

Zeugen-Aufruf

Zeugen, die den Unfall gesehen haben, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Leonding telefonisch zu melden: 059133 4136.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less