Lade Inhalte...

Oberösterreich

Kautionstrick vereitelt: So schützen Sie Ihre Familienmitglieder

Von nachrichten.at   23. Mai 2019 20:58 Uhr

(Symbolfoto)

Weil aufmerksame Bankangestellte richtig reagierten, konnten zwei Senioren aus dem Bezirk Linz-Land vor einem "Kautionstrick" bewahrt werden.

Vier Pensionisten im Alter zwischen 72 und 87 Jahren hatten am Donnerstag gegen Mittag dubiose Anrufe von einer männlichen Person erhalten, welche sich als Polizist aus Linz ausgab. Während des Gesprächs forderte der Anrufer die Senioren auf, jeweils für ein Familienmitglied eine Kaution in unterschiedlicher Höhe zwischen 40.000 Euro und 84.000 Euro zu bezahlen. Der vermeintliche Grund: Ein sehr enger Verwandter hätte einen Verkehrsunfall verursacht.

Zwei der betroffenen Pensionisten willigten ein die geforderte Kaution aufzutreiben. Sie machten sich sofort auf den Weg zu ihreren Hausbanken und wollten sich von den Bankangestellten das geforderte Geld vom Sparbuch beheben lassen. In beiden Fällen wurden die Bankmitarbeiter wegen der hohen Summen stutzig und informierten die Polizei. Den Opfern ist somit kein finanzieller Schaden entstanden.

Wie kann ich meine Familienmitglieder schützen?

  • Sofort auflegen! Um sich vor Betrügern am Telefon zu schützen, sollte man sich nicht auf ein Gespräch einlassen. Die Person am Ende der Leitung ist gut geschult und genau auf derartige Anrufe trainiert.
  • Geben sie am Telefon weder Details zu Ihren finanziellen noch zu ihren familiären Verhältnissen bekannt. 
  • Übergeben sie niemals Geld an unbekannte Personen.
  • Ältere Menschen sollten sich am Telefon nicht verunsichern oder unter Druck setzen lassen. Im Zweifelsfall gehen sie zur nächsten Polizeiinspektion. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less