Lade Inhalte...

Oberösterreich

Jugendliche spielten in Rohrbach „aus Langeweile“ Polizei

Von nachrichten.at   22. Juni 2021 07:41 Uhr

Verkehrskontrolle
(Symbolbild)

ROHRBACH. Nachdem Jugendliche mehrere Personen zu unbefugten Verkehrskontrollen angehalten hatten, wurden sie angezeigt. 

Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am 18. Juni 2021 um 22 Uhr mit seinem Pkw auf dem Güterweg Götzendorf im Gemeindegebiet von Oepping hinter einem Moped. Sein Auto war mit drei weiteren Personen besetzt. Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach war Beifahrer und befestigte während der Fahrt ein Blaulicht auf dem Dach des Wagens. 

Der 17-Jährige schaltete dieses ein, um den Moped-Lenker, einen 15-Jährigen aus dem Bezirk Rohrbach, zu einer unbefugten Verkehrskontrolle anzuhalten. Dieser hielt am rechten Fahrbahnrand an und vermutete eine Verkehrskontrolle durch eine Zivilstreife. Der 17-Jährige blieb neben dem Burschen stehen und aus dem geöffneten Beifahrerfenster schrie einer der Burschen: "He Alter, habe die Ehre". Wenig später hielten sie einen weiteren noch unbekannten Mopedfahrer auf diese Art an. Als Grund für die Straftat gaben sie Langeweile an. Sie werden angezeigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less