Lade Inhalte...

Oberösterreich

Jobsuche mit 2,80 Promille: AMS-Besuch endete für 43-Jährigen mit Anzeige

Von nachrichten.at   19. November 2019 15:30 Uhr

(Symbolfoto)

TRAUN. Polizeieinsatz am Arbeitsamt: Ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land hatte Dienstagmorgen bei seinem Amtsbesuch 2,80 Promille Alkohol im Blut.

Große Aufregung herrschte Dienstagvormittag kurz nach dem Arbeitsbeginn am Arbeitsmarktservice in Traun (Bezirk Linz-Land). Ein 43-Jähriger verhielt sich kurz nach 8 Uhr derart auffällig, dass die Leiterin die Polizei verständigte.

Der Mann ließ sich auch von den einschreitenden Beamten nicht beruhigen und weigerte sich das Gebäude zu verlassen. Nachdem er trotz Abmahnung sein Verhalten nicht einstellte, wurde der 43-Jährige festgenommen. Ein Alko-Vortest ergab eine Alkoholisierung von 2,8 Promille. Er wurde bei der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land angezeigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

23  Kommentare expand_more 23  Kommentare expand_less