Lade Inhalte...

Oberösterreich

Inzidenzen: Innviertel liegt bundesweit an der Spitze

Von Erik Famler  19. September 2021 18:54 Uhr

LINZ. Die Bezirke Braunau, Ried und Wels weisen die höchste Sieben-Tage-Inzidenz in ganz Österreich auf. Vor allem in Braunau ist die Lage ernst, dort nähert man sich der 400er-Marke.

  • Lesedauer etwa 2 Min
Platz eins, zwei und drei gehen an Oberösterreich: Braunau, Ried und die Statutarstadt Wels sind österreichweit jene drei Bezirke mit der höchsten Sieben-Tage-Inzidenz. Mit einem Wert von 375,6 liegt Braunau unangefochten an der Spitze. Die Rieder schrammen mit einer Inzidenz von 297,5 pro 100.000 Einwohnern nur haarscharf an der 300er-Marke vorbei, ab der die Einstufung zum Hochrisikogebiet erfolgt. Ausreisekontrollen wie in Braunau drohen aber derzeit nicht, weil die Impfquote in Ried bei