Lade Inhalte...

Oberösterreich

Große Trauer um in Kroatien ertrunkene Innviertlerin

Von nachrichten.at/sedi   13. Juni 2021 11:44 Uhr

(Symbolfoto)

RIED. 80-Jährige aus Ried im Innkreis konnte nicht mehr gerettet werden

Groß ist die Trauer um Ingrid V. aus Ried im Innkreis, die am Freitag beim Schwimmen im Meer vor der Insel Krk in Kroatien ertrunken ist. Die 80-jährige Innviertlein war Teil einer 20-köpfigen Reisegruppe, der auch ihr Gatte angehörte. „Ingrid war eine engagierte, liebenswürdige Frau und sehr eng mit unserem Haus verbunden“, sagt Josef Schwabeneder, Leiter des Rieder Franziskushaus, das die Gruppenreise organisiert hat.

Glücklich und zufrieden sei die Innviertlerin gewesen. Die Gruppe war am Vormittag baden und machte sich zu Mittag zu Fuß auf zum nahegelegen Kloster, in dessen Gästehaus genächtigt wird. „Ingrid wollte noch ein wenig am Strand bleiben und schwimmen.“ Doch Ingrid kam nicht mehr zum Kloster nach. Als ein Gruppenmitglied Ausschau hielt, war die Innviertlerin bereits tot. Zwei Einheimische hatten ihren Körper im Meer treiben sehen und an Land gezogen. Wiederbelebungsversuche auch durch die alarmierte Rettung bleiben erfolglos.

„Ingrid hatte sich nach dem Lockdown mit ihrem Mann so sehr auf ein paar Tage am Meer gefreut. Das geht uns allen sehr, sehr nahe. Sie war ein toller Mensch und auch wichtiger Teil unserer kleinen, feinen Gottesdienstgemeinschaft in Franziskushaus“, sagt Leiter Josef Schwabeneder. Der Schock ist groß, vor allem auch für den mitgereisten Gatten der Verstorbenen. Man versuche, innerhalb der Gruppe so gut als möglich aufzufangen.

Sohn und Schwiegersohn sind am Samstag nach Krk gefahren, um dem Witwer beizustehen. Es wurde der Verstorbenen gedacht und am Stand eine Kerze entzündet. Mitglieder der Reisegruppe sind seelsorglich engagiert, man versuche „aufzufangen“.

Die durch das Rieder Franziskushaus angebotenen „Inseltage“ auf Krk mit einer Mischung aus Aktivitäten und spiritueller Besinnung werden seit mehreren Jahren angeboten, der Zuspruch ist groß. Die begleiteten Reisen sind regelmäßig ausgebucht.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less