Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...

    ANMELDUNG

    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Zwei alkoholisierte Autolenker stießen in Kreisverkehr zusammen

Von nachrichten.at, 02. Oktober 2022, 12:00 Uhr
foto: VOLKER WEIHBOLD rettung notarzt blaulicht einsatz
(Symbolbild)

BRAUNAU. Ein 26-Jähriger und ein 23-Jähriger stießen in der Nacht auf Sonntag in einem Kreisverkehr in Braunau mit ihren Autos zusammen. Beide waren alkoholisiert.

Der 26-Jährige aus dem Bezirk Braunau lenkte sein Auto gegen 22:20 Uhr von einer Tankstelle im Ortsteil Haiden Richtung eines Kreisverkehrs, den er bei der Ausfahrt Richtung Freibad verlassen wollte. Zur selben Zeit fuhr ein 23-jähriger Rumäne mit seinem Wagen in die entgegengesetzt vorgeschriebene Fahrtrichtung in den Kreisverkehr ein. Daher kam es im Kreisverkehr zu einer Frontalkollision der beiden Fahrzeuge.

Der Rumäne gab an, dass er nicht gewusst habe, dass er in die falsche Richtung in den Kreisverkehr eingefahren sei. Ein bei dem 26-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,94 Promille Alkohol im Blut. Beim Rumänen war das Ergebnis mit 1,54 Promille sogar noch deutlich höher. Beiden Lenkern wurde der Führerschein vorläufig abgenommen.

mehr aus Innviertel

"Ich dachte, ich bräuchte nur eine Lesebrille"

Zwei Innviertler verübten brutalen Raubüberfall im bayerischen Altötting

Brücke für Radfahrer und Fußgänger

Verfolgungsjagd im Innviertel: Mopedlenker (15) fuhr Polizisten nieder

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

Aktuelle Meldungen