Lade Inhalte...

Innviertel

Zusammenstoß in der "Muhr-Kurve" - ein Verletzter

Von nachrichten.at   13. Januar 2022 07:25 Uhr

foto: VOLKER WEIHBOLD loewenjagd perg rotes kreuz rk einsatzfahrzeug rettung blaulicht
Der 22-jährige Lenker wurde nach der Erstversorgung in das Krankenhaus Ried gebracht.

TAISKIRCHEN/INNKREIS. Ein 81-jähriger Mann krachte gestern Abend mit seinem Auto in einer langgezogenen Kurve der Unterinnviertler Straße gegen ein entgegenkommendes Auto. Dessen 22-jähriger Lenker wurde bei dem Zusammenstoß verletzt.

Der 81-Jährige aus dem Bezirk Ried war mit seinem Pkw kurz vor 18 Uhr, gemeinsam mit seiner 77-jährigen Ehefrau, auf der Unterinnviertler Straße in Taiskirchen Richtung Riedau unterwegs. Dabei kollidierte er in der sogenannten "Muhr-Kurve", mit dem entgegenkommenden Auto des 22-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen. Der 22-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch das Notarzt- und Rettungsteam in das Krankenhaus nach Ried gebracht.

0  Kommentare 0  Kommentare