Lade Inhalte...

Innviertel

Zeitsoldaten sollen in der Kaserne die Hand zum Hitlergruß erhoben haben

Von Thomas Streif 14. Mai 2019 04:37 Uhr

Zeitsoldaten sollen in der Kaserne die Hand zum Hitlergruß erhoben haben
Die Fotos sollen laut Anklage der Staatsanwaltschaft per WhatsApp weiterverschickt worden sein.

RIED. Foto soll dann per WhatsApp verschickt worden sein: Prozess am kommenden Mittwoch.

Wegen des Verbrechens der Wiederbetätigung müssen sich fünf Männer am kommenden Mittwoch vor einem Geschworenengericht in Ried verantworten. Es gilt für alle die Unschuldsvermutung.

Die Vorwürfe gegen die Beschuldigten – drei sind aus Oberösterreich, die beiden anderen aus Wien und Tirol – wiegen schwer.

Laut Anklageschrift der Staatsanwaltschaft Ried soll einer der Angeklagten die anderen vier im Jänner 2017 beim Zeigen des Hitlergrußes fotografiert haben. Zu diesem Zeitpunkt waren die Angeklagten allesamt als Zeitsoldaten beim Panzergrenadierbataillon 13 in der Rieder Kaserne angestellt. Das Foto mit dem Hitlergruß dürfte innerhalb der Kaserne aufgenommen worden sein.

"Das Foto mit den Hitlergrüßen wurde anschließend in einer WhatsApp-Gruppe weitergeschickt", sagt Alois Ebner, Mediensprecher der Staatsanwaltschaft Ried auf Anfrage der Oberösterreichischen Nachrichten.

Weitere Fotos verschickt

Zudem seien weitere einschlägige Fotos mit Bezug zum Nationalsozialismus verschickt worden. Unter anderem eine Darstellung mit Adolf Hitler, wie dieser ein Boot voller Flüchtlinge zum Kentern bringt. Auch Fotos mit SS-Soldaten und Hakenkreuzen wurden, so Ebner, weiterverschickt.

Bei einer Verurteilung wegen Wiederbetätigung droht den bisher unbescholtenen Angeklagten eine Freiheitsstrafe zwischen einem und zehn Jahren.

Soldaten nicht mehr im Dienst

Laut OÖN-Informationen wurden die ehemaligen Zeitsoldaten nach Bekanntwerden der Vorwürfe suspendiert. Die Vertragszeit wurde nicht verlängert.

Artikel von

Thomas Streif

Lokalredakteur Innviertel

Thomas Streif
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less