Lade Inhalte...

Innviertel

Wirtschaftspark: Die Einwendungen werden in einer Sondersitzung geprüft

14. Januar 2021 16:04 Uhr

REICHERSBERG. Reichersberger Bauauschuss tagt noch in dieser Woche – Die Sitzung ist nicht öffentlich

  • Lesedauer etwa 2 Min
Ein "Dauerbrenner" ist die Errichtung eines 32 Hektar großen Wirtschaftsparks in der Gemeinde Reichersberg. Dort sollen künftige Betriebsansiedlungen entstehen und die Expansion bestehender Betriebe ermöglicht werden. Die Entscheidungen, ob der Park Realität werden soll, bewegt schon seit Jahren Gegner und Befürworter. Der Gemeinderat war erst dafür, dann knapp dagegen und in einer neuerlichen Abstimmung im November 2020 wieder dafür.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper