Lade Inhalte...

Innviertel

"Wir würden mehr verkaufen, wenn wir mehr hätten"

Von Magdalena Lagetar  21. Mai 2022 08:04 Uhr

"Wir würden mehr verkaufen, wenn wir mehr hätten"
Nicht nur E-Bikes, auch Mountainbikes stehen beim Kunden nach wie vor hoch im Kurs.

INNVIERTEL. Fahrrad-Boom: Nachfrage nach Fahrrädern, nicht nur mit Elektroantrieb, bleibt weiterhin auf hohem Niveau

  • Lesedauer etwa 2 Min
Gerade im Innviertel ist der Trend zum Radfahren längst angebrochen. In der Pandemie entdeckten noch mehr Menschen die Vorteile der Zweiräder, erkundeten die vielen Radwege vor der Haustür und investierten kräftig in ein Fahrrad. Die Nachfrage ist so hoch, dass sie schon größer als das Angebot ist. Der größte Innviertler Radhersteller – KTM-Fahrrad – baut gerade eine zweite Schicht auf, die OÖN berichteten.