Lade Inhalte...

Innviertel

Wiesen durch "Driften" beschädigt: Polizei bittet um Hinweise

Von nachrichten.at   18. Januar 2022 20:32 Uhr

ST. JOHANN AM WALDE/MARIA SCHMOLLN. Nach erheblichen Flurschäden im Bezirk Braunau bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Im Vorjahr haben Unbekannte mit geländegängigen Fahrzeugen in fünf Fällen erhebliche Flurschäden auf Wiesen in den Gemeindegebieten von St. Johann am Walde und Maria Schmolln  angerichtet. Auch auf dem Sportplatz von St. Johann hinterließen die Täter im Oktober des Vorjahres ihre Spuren. Zeugenaussagen zufolge dürfte es sich bei einem der Fahrzeuge um einen nicht zum Verkehr zugelassenen, geländetauglichen "Buggy" handeln. Die Polizeiinspektion Aspach ersucht dringend um Hinweise aus der Bevölkerung zur bislang unbekannten Täterschaft unter der Telefonnummer 059133/4203.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

0  Kommentare 0  Kommentare