Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Wie geht es mit Betriebsbauplan weiter?

Von OÖN, 01. Oktober 2019, 00:04 Uhr

REICHERSBERG. Auf Wunsch von Land und Wirtschaft sollten im Gemeindegebiet von Reichersberg 32 Hektar von Grünland in Betriebsbaugebiet umgewidmet werden – nach der 10:9-Ablehnung im Reichersberger Gemeinderat steht jetzt die Frage im Raum, wie es weitergeht.

In der bestehenden Form dürfte das Projekt vom Tisch sein, zumal auch Optionsverträge auslaufen.

Ob es eventuell zu einer "abgespeckten" Version kommt, ist aus heutiger Sicht noch völlig offen. Laut der Initiative "prodialog" spiegle das Abstimmungsergebnis die Verunsicherung der Bevölkerung wider.

Die Herausforderungen des Informationsaustausches und Einbindung aller Betroffenen (Anrainer, Nachbargemeinden, Institutionen) seien für ein Projekt in dieser Größenordnung unterschätzt worden. Das Ergebnis sei der Beginn für eine offene und transparente Kommunikation, Zusammenarbeit und Einbindung im Sinne des Agenda2-Prozesses.

"Vertrauen wiederherstellen"

Agenda 21 wurde in Reichersberg vom Gemeinderat initiiert und beschlossen. "In der Region gehen die Lebensräume über Gemeindegrenzen hinaus. Die dort lebenden Menschen erwarten sich Lösungen zu bereits vorhandenen Herausforderungen (Verkehrs- und Emissionsbelastung, Entwicklung der bestehenden Infrastruktur …) und sind bereit, ihre Ideen aktiv miteinzubringen, um ihren Lebensraum positiv weiterzuentwickeln." prodialog sehe sich in diesem Zusammenhang als Plattform, alle Beteiligten an einen Tisch zu bitten, um das erforderliche Vertrauen wiederherzustellen.

mehr aus Innviertel

Krankenhaus Braunau hat den Ausstoß von CO2 deutlich reduziert

Mofafahrerin (15) in Waldzell von Auto erfasst

17-jähriger Drogenlenker in Hochburg-Ach erwischt

Ehrenamtlicher Besuchsdienst machte aus drei Bekannten drei Freundinnen

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen