Lade Inhalte...

Innviertel

Wie damals: Frische Milch direkt vor die Haustüre geliefert

Von Andrea Berer 19. Juni 2019 08:04 Uhr

Wie damals: Frische Milch direkt vor die Haustüre geliefert
Die ganze Familie Fessl packt mit an.

SANKT JOHANN. Familie Fessl beliefert ihre Kunden in der Umgebung direkt mit Milch vom eigenen Hof.

Seit Generationen betreibt die Familie Fessl aus St. Johann eine Landwirtschaft. Josef und Tanja Fessl wollten eigene Wege gehen, wollten sich verändern und einen Weg finden, in dem Beruf und Familie besser zu vereinbaren sind.

Sie entschlossen sich, den Vertrieb ihrer Milch selbst in die Hand zu nehmen. Auf die Art der Direktvermarktung wurde Josef Fessl durch einen Kollegen aufmerksam. Nach monatelangen Vorbereitungsarbeiten starteten sie im Dezember 2018 mit der Zustellung. 18 Kundschaften wurden bei der ersten Ausfahrt beliefert. Dass sie auf dem richtigen Weg waren, haben sie schnell begriffen. Von Woche zu Woche stiegen die Anfragen und Bestellungen. Heute genießen über 260 Kunden den Dienst.

Die ganze Familie hilft mit

Im Winter werden bei kühlen Temperaturen die Flaschen einfach vor die Haustüre gestellt. Im Sommer deponieren die Kunden eine Kühlbox mit Akkus an einem ausgemachten Standort oder die Milch wird direkt in Kühlschränke, die im Gartenhaus oder in der Garage stehen, abgestellt. Bezahlt wird nur bar. Sackerl mit dem Geld hängen an den Flaschen. Diese Art der Abwicklung und die Rückgabe der Flaschen funktioniert problemlos. "Wir hatten von Beginn an sehr viele positive Rückmeldungen. Die pünktliche Lieferung, der gute Geschmack der Milch, die unkomplizierte Abwicklung der Zustellung und Bezahlung wurde von den Kunden begeistert aufgenommen", sagt Josef Fessl. Derzeit bewerkstelligen Josef und Tanja Fessl mit Vater Ferdinand die Arbeiten. Auch die Töchter Juliana und Lara helfen fleißig mit.

Bis die Milch zur Auslieferung bereit ist, bedarf es vieler Arbeitsgänge. Sie wird auf 64 Grad erhitzt, damit die Keimbakterien absterben. Der Fettgehalt beträgt ca. 4,2 Prozent, der Eiweißgehalt ca. 3,5 Prozent, haltbar ist sie neun Tage bei 4-6 Grad. Nach der Abkühlung auf sechs Grad wird die Milch abgefüllt.

Die ganze Familie hilft mit beim Etikettieren und beim Waschen der Flaschen. Josef Fessl ist mittwochs und donnerstags mit seinem Kühlauto unterwegs und versorgt derzeit Kunden in St. Johann, Maria Schmolln, Mettmach, Aspach, Höhnhart, Pfaffstätt, Mattighofen, Uttendorf, Mauerkirchen und Burgkirchen. Der Aufwand im Büro nimmt eine Menge Zeit in Anspruch. "Neue Kunden informieren sich über die Modalitäten der Zustellung, wollen wissen, wann wir kommen oder wie die Bezahlung abläuft. Stammkunden melden sich ab oder ändern die Liefermenge, weil sie auf Urlaub sind. Aber darauf sind wir vorbereitet", so Tanja Fessl.

Die Landwirtschaft von Familie Fessl verfügt über 13 Hektar Eigengrund und 13 Hektar Pachtgrund. 32 Kühe, die im Sommer frisches Gras und im Winter Heu und Silofutter bekommen, liefern die köstliche Milch. Josef Fessl verzichtet völlig auf Kunstdünger. Im Vorfeld waren viele Investitionen nötig. Nicht nur ein Kühlhaus war notwendig, sondern auch eine Flaschenwaschmaschine, eine Abfüllanlage und ein Milchpasteur musste angeschafft werden.

Aber die Fessls sind optimistisch, dass sich der große Aufwand lohnen wird. So planen sie für den Herbst die Produktion von Joghurt und Topfen. Für Kunden, die keine regelmäßige Lieferung wünschen, ist die Milch auch im Sparmarkt Kastinger in St. Johann erhältlich.

Die Bestellung der Milch ist über Facebook (Milchhof-Fessl), die Homepage www.milchhof-fessl.at oder per Telefon unter der Nummer 0677/62970270 möglich.

 

Mozzarella herstellen

Mozzarella kann man einfach selber machen: Dazu einen Liter Milch mit einem Teelöffel Salz aufkochen, vom Herd nehmen, einen Esslöffel Essigessenz dazugeben. In einem Siebtuch (Windel) wird die Masse ausgedrückt und zusammen mit der Molke in ein Glas gegeben.

Artikel von

Andrea Berer

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less