Lade Inhalte...

Innviertel

Wenn der Hass die Menschen vereint

Von Lisa Penz  18. September 2021 12:04 Uhr

BRAUNAU. Helga Embacher, Professorin an der Universität Salzburg, referiert bei den 30. Braunauer Zeitgeschichte-Tagen über "Verschwörungsphantasien und Antisemitismus"

  • Lesedauer etwa 3 Min
Der Verein für Zeitgeschichte Braunau rund um Obmann Florian Kotanko lädt ab nächsten Donnerstag zum 30-Jahr-Jubiläum der Zeitgeschichte-Tage ins Gugg. Dieses Jahr dreht sich alles ums Thema "Wahrheit (er)finden". Eine Referentin am Samstag (das ganze Programm im Infokasten) ist Helga Embacher, Professorin der Uni Salzburg. Sie spricht über Verschwörungsphantasien und Antisemitismus.