Lade Inhalte...

Innviertel

Wahl: Zwischen starken Zugewinnen und einer eher mageren Ausbeute

Von   28. September 2021 00:04 Uhr

INNVIERTEL. VP legt im Innviertel klar zu, FP verliert stark – SP, Grüne und Neos tun sich schwer

  • Lesedauer etwa 2 Min
In der Region Innviertel geht die VP auf Landtagsebene als klarer Sieger hervor. Die Innviertler VP konnte um 6,38 Prozentpunkte auf 42,47 Prozent zulegen und liegt damit auch deutlich über dem eigenen VP-Landesschnitt von 37,61 Prozent. In allen drei Bezirken hat die Volkspartei gewonnen: Plus vier Prozent in Braunau, plus knapp sieben Prozent im Bezirk Ried und 13,7 Prozent mehr im Bezirk Schärding wählten am Sonntag auf Landesebene die VP.