Lade Inhalte...

Innviertel

Vorrang missachtet - beide Autolenkerinnen verletzt

Von nachrichten.at   07. Oktober 2021 15:10 Uhr

Rettung Blaulicht Einsatz
Der Zusammenstoß ereignete sich im Bereich Aspacher Straße/Ursprunger Gemeindestraße. (Symbolfoto)

ROßBACH. Eine 25-jährige Autolenkerin missachtete Donnerstagfrüh bei einer Kreuzung in Roßbach (Bez. Braunau) den Vorrang einer 30-jährigen Autolenkerin. Die Fahrzeuge stießen zusammen und kamen von der Straße ab. Beide Lenkerinnen mussten medizinisch versorgt werden.

Die 30-Jährige aus dem Bezirk Braunau lenkte gegen 7 Uhr ihr Auto auf der Aspacher Straße nach Roßbach. Zur selben Zeit fuhr eine 25-jährige Autolenkerin, ebenfalls aus dem Bezirk Braunau, auf der Ursprunger Gemeindestraße. Aus unbekannter Ursache missachtete die 25-Jährige die von links kommende, bevorrangte Lenkerin und bog ohne anzuhalten nach links auf die Aspacher Straße ein, so der Polizeibericht. Die 30-Jährige versuchte noch nach links auszuweichen. Der Zusammenstoß ließ sich aber nicht mehr verhindern. Die Autos kamen von der Straße ab. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurden beide Lenkerinnen in das Krankenhaus Braunau gebracht.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less