Lade Inhalte...

Innviertel

Von Reifenteil am Kopf getroffen: 61-jähriger Innviertler schwer verletzt

Von nachrichten.at   17. Oktober 2019 14:33 Uhr

TAUFKIRCHEN AN DER PRAM. Schwere Verletzungen erlitt Donnerstagvormittag ein 61-Jähriger in Taufkirchen an der Pram (Bezirk Schärding). Der Mann wurde beim Reifenaufpumpen von einem Reifenteil am Kopf getroffen.

Ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Schärding füllte am 17. Oktober 2019 gegen 9:10 Uhr auf dem Bauernhof seines Sohnes in Taufkirchen an der Pram den abmontierten Reifen eines Tranktoranhängers mit Luft auf.

Dabei löste sich durch den aufgebauten Druck der Sprengring von der Felge und traf den Mann am Kopf. Er erlitt schwere Verletzungen und wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt mit dem Rettungshubschrauber ins UKH Linz gebracht.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less