Lade Inhalte...

Innviertel

Von Navi abgelenkt: Nächtliche Frontalkollision im Innviertel

Von nachrichten.at   07. August 2020 10:43 Uhr

Bildergalerie ansehen

Bild 1/6 Bildergalerie: Nächtliche Frontalkollision in Pischelsdorf

PISCHELSDORF. Ein kurzer Blick auf das Navi führte in der Nacht auf Freitag zu einem schweren Unfall in Pischelsdorf (Bezirk Braunau).

Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilt, kam es gegen 4.45 Uhr zu einer Frontalkollision auf der Engelbachstraße.

Der Unfallverursacher, ein 20-jähriger Rumäne, gab an, eine Lieferadresse nicht gefunden zu haben. Abgelenkt vom Navigationsgerät, kam er mit seinem Kastenwagen auf die linke Spur und stieß frontal gegen den entgegenkommenden Pkw.

Am Steuer saß ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Braunau. Der Innviertler wurde im Wrack eingeklemmt. Er musste von den Einsatzkräften der Feuerwehr befreit werden, ehe er ins Krankenhaus nach Braunau gebracht wurde.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less