Lade Inhalte...

Innviertel

Vom Innviertel nach Europa: Erster "Tag der Streuobstwiese"

22. April 2021 17:04 Uhr

INNVIERTEL, BRAUNAU. ARGE Streuobst: Erstmals Aktionstag zur Rettung der Streuobstwiese, Idee dazu stammt aus dem Innviertel

  • Lesedauer etwa 5 Min
70 Prozent der Streuobstflächen sind seit Ende des Zweiten Weltkrieges in Österreich verschwunden. Oberösterreich – und hier sehr stark das Innviertel – ist jene Region, in der Streuobstkulturen vergleichsweise noch häufig zu finden sind. Ebenso im Mostviertel in Niederösterreich. Doch auch diese Restbestände sind gefährdet. Aus diesem Grund wurde für Freitag, 30.