Lade Inhalte...

Innviertel

Unfall mit E-Bike: Schwester und Bruder verletzt

Von nachrichten.at   12. Juni 2019 06:38 Uhr

Notarzt
(Symbolbild)

WENG/INNKREIS. Mit ihren Fahrrädern zusammengestoßen sind zwei Geschwister Dienstagnachmittag in Weng im Innkreis (Bezirk Braunau).

Schwester (60) und Bruder (56), beide aus dem Bezirk Gmunden, waren gegen 14:30 Uhr auf der Riedlhamer Gemeindestraße in Richtung Sankt Peter am Hart geradelt. Aus noch unbekannter Ursache bremste die Frau ihr Elektrofahrrad plötzlich stark ab. Der dahinter fahrende 56-Jährige konnte nicht mehr bremsen und fuhr von hinten auf das E-Bike auf. Beide Lenker stürzten und blieben verletzt auf der Straße liegen. 

Die 60-Jährige wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades zur stationären Behandlung in das Krankenhaus Braunau gebracht. Ihr Bruder erlitt Abschürfungen am rechten Knie und am rechten Ellbogen. Er wurde von den Sanitätern vor Ort versorgt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

11  Kommentare expand_more 11  Kommentare expand_less