Lade Inhalte...

Umspannwerk wird neu errichtet

Von OÖN   09.September 2021

Der Projektstart erfolgt noch im September, fertiggestellt sein soll die Anlage im September 2024.

Das neue Umspannwerk wird zur Abstützung des 110-kV-Verteilnetzes sowie zur Verstärkung des bestehenden Umspannwerks errichtet. Der Auftrag ist Teil des Ausbaus des Höchstspannungsnetzes: Die im Osten des Landes erzeugte Windkraft werde mit den Speicherkraftwerken in den Alpen verbunden. Die bestehende 220-kV-Netzinfrastruktur der APG wird nach 60 Jahren erneuert, das 380-kV-Stromnetz wird ausgebaut.

Mit dem neuen Umspannwerk Wagenham entstehe ein zusätzlicher Einspeisepunkt aus dem Transportnetz. Das erhöhe die Verteilungseffizienz, sodass die gesamte Region von einem stabileren Stromversorgungsnetz profitiere.

copyright  2021
18. Oktober 2021