Lade Inhalte...

Lokalticker Innviertel

Radfahrer mit drei Promille in Braunau gestürzt

Von nachrichten.at   25. April 2019

BRAUNAU. Mit drei Promille Alkohol im Blut ist am Donnerstag gegen 14.30 Uhr ein Radfahrer im Braunauer Stadtgebiet gestürzt. Der 37-Jährige wurde vom Notarzt versorgt und ins Spital gebracht.

Der schwerst alkoholisierte Innviertler fuhr entlang des Radwegs und kam an der Kreuzung der Mozartstraße mit der Salzburger Straße zu Sturz. Mehrere Zeugen leisteten Erste Hilfe, ehe die Rettungskräfte am Unfallort eintrafen. Nach der Erstversorgung durch das Notarztteam wurde der 37-Jährige ins Braunauer Krankenhaus gebracht.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

7  Kommentare expand_more 7  Kommentare expand_less