Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 13:18 Uhr

Linz: 0°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 24. Jänner 2019, 13:18 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel  > Lokalticker Innviertel

Ried: Fassade und Dekoration in Brand gesteckt

Bislang unbekannte Täter steckten in der Nacht auf Sonntag gegen 1:25 Uhr die Außenfassade der Organisation "pro mente OÖ" in Ried im Innkreis in Brand.

Die Täter haben zahlreiche Zeitungen an der Hauswand gestapelt und angezündet. Das Feuer wurde von einem Passanten entdeckt, der die Feuerwehr verständigte. Durch das rasche Eingreifen der Feuerwehr Ried im Innkreis konnte eine weitere Ausbreitung des Brandes, der zu diesem Zeitpunkt bereits ca. 15 Quadratmeter der Außenfassade erfasst hatte, verhindert werden. 

Ebenso zündeten unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag im Ortsgebiet von Neuhofen im Innkreis die in einem hölzernen Verkaufsstand abgestellte Dekoration an. Die Flammen erloschen nach einiger Zeit von selbst, der Verkaufsstand wurde erheblich beschädigt. 

Personen waren nicht gefährdet, die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Erhebungen zur Ausforschung der unbekannten Täter werden durchgeführt.

Kommentare anzeigen »
Artikel 04. November 2018 - 13:26 Uhr
Mehr Lokalticker Innviertel

Helpfau-Uttendorf: Suchaktion erfolgreich beendet

Am Sonntag gegen 13:20 Uhr alarmierte eine 61-Jährige aus Helpfau-Uttendorf die Polizei, weil ihre ...

Enknach: Mutter und Tochter bei Unfall verletzt

Am Donnerstag kollidierten ein Pkw und ein Lkw auf der B156 im Gemeindegebiet von Neukirchen an der Enknach.

Ried: Großer Faschingszug am 24. Februar

Die Landjugend des Bezirkes Ried veranstaltet am Sonntag, 24.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS