Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 25. September 2018, 07:32 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Dienstag, 25. September 2018, 07:32 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel  > Lokalticker Innviertel

Passau: Busfahrer wurde zu Lebensretter

Ein 83-jähriger Fahrgast erlitt einen Herzinfarkt, der Buslenker stoppte und begann mit der Reanimation des Pensionisten - erfolgreich.

Notarzt, Notarztwagen

(Symbolbild) Bild: Weihbold

Die Busreisegruppe aus Schleswig-Holstein befand sich auf der Rückreise von einer Busfahrt nach Ungarn, als ein 83-jähriger Mann während der Fahrt ohnmächtig zusammenbrach. Der Mann hatte die Reise gemeinsam mit seiner 81-jährigen Frau unternommen, die Reisegruppe war am Samstag nachmittag auf der Fahrt zurück nach Norddeutschland. Der Busfahrer reagierte geistesgegenwärtig. Er fuhr sofort auf die nahe Autobahn-Rastanlage Donautal-Ost, stoppte den Bus und begann umgehend mit Reanimationsmaßnahmen. Inzwischen waren auch Rettung und Polizei informiert. Als der Rettungsdienst eintraf, übernahm der Notarzt die Wiederbelebungsmaßnahme. Diese war erfolgreich, und der Pensionist konnte daraufhin mit dem Krankenwagen ins Spital gebracht werden. Die Polizisten begleiteten die Frau zu ihrem Mann ins Spital.

Kommentare anzeigen »
Artikel 16. September 2018 - 09:30 Uhr
Mehr Lokalticker Innviertel

Freinberg: Motorradfahrer stürzte nach Überholmanöver

Ein 52-jähriger Deutscher hat am Samstagnachmittag im Bezirk Schärding die Kontrolle über sein Motorrad ...

Mattighofen: Radfahrer war mit 2,2 Promille unterwegs

Ein 33-Jähriger aus dem Bezirk Ried im Innkreis lenkte seinen Pkw am Freitag gegen 20 Uhr im Ortsgebiet ...

19-Jährige fuhr ohne Führerschein mit gestohlenem Kennzeichen

BRAUNAU/INN. Am Grenzübergang in Braunau ist am Donnerstagnachmittag ein Auto aus dem Verkehr gezogen ...

Zweite Schmollner Kriminacht ist bereits ausverkauft!

MARIA SCHMOLLN. Herbert Dutzler, Rainer Nikowitz und Stefan Slupetzky lesen aus ihren Werken, ...

Andorf: Sekundenschlaf führte zu Autounfall

Weil sie am Steuer kurz eingenickt war, kam eine 44-jährige Innviertlerin mit ihrem Pkw von der Straße ab.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS