Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 22. Jänner 2019, 09:41 Uhr

Linz: -5°C Ort wählen »
 
Dienstag, 22. Jänner 2019, 09:41 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel  > Lokalticker Innviertel

Mattighofen: Unfall unter Teenagern forderte zwei Verletzte

MATTIGHOFEN. Zwei Verletzte forderte ein Unfall in der Nacht auf Freitag in Mattighofen. Ein 18-jähriger Autofahrer dürfte eine 17-jährige Mofalenkerin übersehen haben. Beim Zusammenstoß wurden sie und ihre Beifahrerin (18) verletzt.

Polizei im Einsatz nach einem Unfall in Mattighofen Bild: vowe

Der Unfall passierte am Donnerstag gegen 22.25 Uhr auf der Mattsseer Straße in Mattighofen (Bezirk Braunau). Der 18-jährige Autofahrer bog bei einer Kreuzung links ab und dürfte dabei das Mofa übersehen haben. Das Zweirad stieß frontal gegen die linke Seite des Pkw. Die beiden Mädchen wurden verletzt und vom Roten Kreuz in das Krankenhaus Braunau gebracht.

Kommentare anzeigen »
Artikel 14. September 2018 - 07:20 Uhr
Mehr Lokalticker Innviertel

Aspach: Unbekannter warf Bierglas in Menschenmenge

Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen.

Helpfau-Uttendorf: Suchaktion erfolgreich beendet

Am Sonntag gegen 13:20 Uhr alarmierte eine 61-Jährige aus Helpfau-Uttendorf die Polizei, weil ihre ...

Enknach: Mutter und Tochter bei Unfall verletzt

Am Donnerstag kollidierten ein Pkw und ein Lkw auf der B156 im Gemeindegebiet von Neukirchen an der Enknach.

Ried: Großer Faschingszug am 24. Februar

Die Landjugend des Bezirkes Ried veranstaltet am Sonntag, 24.

Kein Kindersitz: Zweijähriger Bub bei Auffahrunfall in Weng verletzt

WENG. Vier Verletzte forderte am Mittwochnachmittag ein Auffahrunfall auf der B148 in Weng (Bezirk Braunau).
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS