Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 21. April 2019, 04:40 Uhr

Linz: 9°C Ort wählen »
 
Sonntag, 21. April 2019, 04:40 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel  > Lokalticker Innviertel

Kirchdorf am Inn: Einkaufsmarkt stand in Vollbrand

Zu einem Großeinsatz wurden die Feuerwehren am Mittwochabend in Kirchdorf am Inn in Bayern an der Grenze zum Innviertel gerufen.

Der Feuerschein war noch kilometerweit zu sehen.  Bild: (Scharinger)

In einem Gewerbegebiet stand die Halle eines Einkaufsmarktes in Flammen. Das Feuer war um kurz nach 19 Uhr ausgebrochen, als der Großhandel schon geschlossen hatte. Das Feuer breitete sich rasch aus, die Einsatzkräfte der Feuerwehren konnten die in Vollbrand stehende Halle nicht mehr retten.

Ersten Informationen zufolge befanden sich keine Kunden mehr im Gebäude. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden dürfte enorm sein. Brandermittler müssen nun die Ursache klären. 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 07. November 2018 - 21:30 Uhr
Mehr Lokalticker Innviertel

Feuer griff über: Fünf Schrottfahrzeuge ausgebrannt

Beim Verbrennen von Kartonagen breitete sich das Feuer auf einem Firmengelände in Munderfing (Bezirk ...

Taiskirchen: Radfahrerin wich Lkw aus und stürzte

Eine 52-Jährige aus dem Bezirk Ried im Innkreis fuhr am Freitag gegen 17:30 Uhr mit ihrem Fahrrad im ...

84-jähriger Lenker übersah Pkw: Kollision auf Kreuzung

Zwei Verletzte forderte am Mittwochvormittag ein Zusammenstoß zweier Autos in Franking (Bezirk Braunau).

Vermisster Pensionist (75) wieder aufgetaucht

Ein 75-jähriger Mann, der seit dem Nachmittag des 15. April 2019 aus einem Pflegeheim im Bezirk Ried im ...

27-jähriger Innviertler mit gefälschtem Führerschein erwischt

Eine Steife der Polizeiinspektion Mauerkirchen wurde am 16.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS