Lade Inhalte...

Innviertel

Temposünder erwischt

Von OÖN   18. Januar 2022 00:04 Uhr

NEUHAUS AM INN. Bei einer Autobahn-Geschwindigkeitskontrolle im Bereich von Neuhaus am Inn wurden zahlreiche Raser erwischt.

Von 2489 Fahrzeugen waren 123 Fahrer in der 80-km/h-Zone erheblich zu schnell unterwegs und wurden angezeigt. 27 Autofahrer fuhren so schnell, dass gegen sie ein Fahrverbot verhängt wurde. Der schnellste Fahrer raste mit 164 km/h durch die 80er-Zone. Die nicht in Deutschland wohnhaften Fahrer wurden angehalten und mussten an Ort und Stelle eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

0  Kommentare 0  Kommentare